Call to Action: Waffenrechtsnovelle 2021

Update vom 11.06.2021

Gesetzentwurf schafft es nicht mehr in den Bundestag

(Berlin/Marburg, 10.06.21) Entwarnung für legale Waffenbesitzer: Der gefürchtete Gesetzentwurf zur Verbesserung waffenrechtlicher Personenüberprüfungen wird in dieser Legislaturperiode nicht mehr kommen.
 
 

Unser Call to Action vom 19.05.2021:

Call to Action

Willkommen bei unserer Protestaktion zur aktuellen Waffenrechtsnovelle!

  • für mehr Sicherheit,
  • weniger Bürokratie,
  • mehr Praxisorientierung

Wir haben bereits ein wirksames Waffenrecht in Deutschland, doch gegen Attentäter und Terroristen müssen Polizeibehörden aktiv vorgehen. Denn an Verbote oder Gesetze halten sich diese Personen sicher nicht!

Was können wir tun?

Mit dem Schreiben des VDB (Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler e.V.) zeigen wir eine klare Linie und sprechen mit den Abgeordneten. Mit Niveau und ohne Beleidigungen verschaffen wir unseren Forderungen Gehör.

So können Sie mitmachen:

Wenn Sie diesen Briefgenerator benutzen, wird für Sie ein Dokument erstellt, in dem alle Briefe – fix-und-fertig – enthalten sind. Nur noch ausdrucken, unterschreiben, Umschlag, Porto und ab in die Post! E-Mails sind schnell gelöscht. Briefe müssen geöffnet und gelesen werden. Machen Sie mit und sensibilisieren Sie Ihre Volksvertreter für eine Waffenrechtsnovelle mit echtem Mehrwehrt für einen messbaren Sicherheitsgewinn!

Bitte vergessen Sie nicht, diesen Link (www.briefgenerator.de) an alle Freunde und Bekannte weiterzuleiten und via Social Media zu teilen!

Herzlichen Dank für Ihr Engagement - im Namen der gesamten Branche!

Ken erklärt dies kurz im Video:

Der DSB (Deutscher SchützenBund e.V.) hat am 12.05.2021 dargelegt, um was es geht: 

Gegen alle Bedenken auf Wahrung der bürgerlichen Freiheits- und Persönlichkeitsrechte versucht die Bundesregierung durch die Vorlage eines Entwurfs „eines Gesetzes zur Verbesserung waffenrechtlicher Personenüberprüfungen“  eine drastische Verschärfung des Waffenrechts noch in der alten Legislaturperiode durchzusetzen.

Weiterlesen beim DSB: Waffenrechtsverschärfung im Eilverfahren

Weiterlesen bei All4Shooters: Änderungen im Waffenrecht 2021: Welche Maßnahmen sind konkret geplant?

Tags: Waffenrecht

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.