SAUER Repetierbüchse Mod. 101 Classic Std-/Magnumkal. o.Visierung

SAUER Mod. 101 Classic
1.957,00 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Aktuell nicht auf Lager - jetzt vorbestellen

2% Mehrwertsteuersenkung-Rabatt
Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen. Details dazu hier: Mehrwertsteuersenkung-Rabatt
  • TR270989
EWB-Nachweis nötig!
Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.
Produkt teilen
Gehäuse: Stahl Verriegelung: 6 Warzen im Lauf, 60° Öffnungswinkel Kammer: runder KS... mehr
Produktinformationen "SAUER Mod. 101 Classic Std-/Magnumkal. o.Visierung"
  • Gehäuse: Stahl
  • Verriegelung: 6 Warzen im Lauf, 60° Öffnungswinkel
  • Kammer: runder KS
  • Oberfläche Gehäuse & Lauf: matt brüniert
  • Systembettung: EVER Rest
  • Lauflänge:
    - Standard: 56 cm
    .22-250 / .243Win / .270Win / .308Win / .30-06 / 6,5x55 / 7x64 / 8x57IS / 9,3x62
    - Magnum: 62 cm
    7mmRemMag / .300Winmag / .338WinMag
  • OHNE Visierung
  • Abzug: Direktabzug, ca. 950g
  • Sicherung: SchlagbolzenSicherung DURA SAFE
  • Schaft: ERGO Max, Rechts- und Linkshand geeignet
  • Schaftmaterial: Nussbaumschaft, Holzklasse 1 mit weicher Gummikappe
  • Magazinkapazität: Medium 5+1, Magnum 4+1
  • Magazin: Synthetik, schwarz


    geeignet für alle Montagen (Typ Remington700)
    WGR = LBR

  • Weiterführende Links zu "SAUER Mod. 101 Classic Std-/Magnumkal. o.Visierung"
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Mod. 101 Classic"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
    SAUER

    Sauer & Sohn ist der älteste aktive Jagdwaffenhersteller Deutschlands und stammt wie unsere Vorfahren aus Suhl (Thüringen). Seit 1893 fertigt Sauer & Sohn Läufe aus Krupp-Stahl. Die drei Ringe des Krupp-Wappens finden sich im Logo wieder und wurden zum Kennzeichen für legendäre Präzision. Mit mehr als 330.000 verkauften Gewehren ist Sauer der größte deutsche Repetierbüchsen-Hersteller der Nachkriegszeit. 2009 trennte der Eigentümer den Jagd- und Sportwaffenbereich und verlegte Sauer Jagdwaffen nach Isny zu Blaser und Mauser.

    Zuletzt angesehen