Weihnachten für Alle - Freude verschenken 2018

Wie auch schon letztes Jahr unterstützen wir die Spandauer Initiative "Weihnachten für Alle - Freude verschenken" mit 1000 Euro.

1600 Weihnachtspakete gehen in diesen Tagen an Spandauer Bedürftige. Möglich wurde der Einsatz durch Spenden und ehrenamtliche Arbeit.

„Weihnachten für Alle“ war ins Leben gerufen worden, nachdem das Bezirksamt nicht mehr in der Lage war, bedürftige Senioren zu Weihnachten zu bescheren. Motor der weihnachtlichen Geschenkaktion ist der ehemalige Bezirksverordnete und Handballtrainer Jürgen Kessling. Für die Auftaktveranstaltung im Jahr 2005 überzeugte er die Vereinsmitglieder aus den Vereinen der Bruno-Gehrke-Halle von der guten Sache. In leeren Schuhkartons und mit nur geringen Mitteln ausgestattet wurden damals immerhin 319 Pakete gepackt und auf den Weg gebracht, 2014 waren es schon 1000 und dieses Jahr sogar 1600. Über das Sozialamt und soziale Einrichtungen gehen sie dann an bedürftige Menschen im Bezirk.

Weitere Informationen:

WfA auf Facebook (Bildquelle)

Artikel zum 10-jährigen Jubiläum 2014

Artikel 2018 in der Berliner Woche

 

Tags: Weihnachten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.