HERA-Arms Selbstladebüchse Mod. The 9ers 2020 -10'' 9mmLuger Glock-Lower

1.849,00 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Aktuell nicht auf Lager - jetzt vorbestellen

Click & Collect: Online bestellen und im Laden abholen ODER liefern lassen
Endlich wieder offen: Einkaufen wieder ohne Termin, aber noch mit Maske
  • TR284425
EWB-Nachweis nötig!
Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.
Produkt teilen
HERA THE9ers 2020 -10" Sondermodell 2020. Kompromisslos für sportliche Bedürfnisse... mehr
Produktinformationen "HERA-Arms Mod. The 9ers 2020 -10'' 9mmLuger Glock-Lower"

HERA THE9ers 2020 -10"


Sondermodell 2020.

Kompromisslos für sportliche Bedürfnisse konstruiert, wird unser Sondermodell inklusive eigens entwickelter HERA PCC Mündungsbremse geliefert.
Erhältlich sowohl als 10" wie auch, aufgrund der großen Nachfrage, als 13,5" Variante.
Eines der erfolgreichsten 9mm Systeme auf dem deutschen Markt.

Konsequent für sportliche Bedürfnisse entwickelt, konnten wir erstmals ein AR15 typisches, jedoch kompaktes System für den Sportschützenmarkt bescheiden lassen. Dafür wurden, unter Beachtung der relevanten Paragraphen, z.B. eigene Handschütze entwickelt die eine sportliche Zulassung ermöglichten.

Die HERA The 9ers sind im Standard mit Gehäuseteilen erhältlich, die Colt typische Magazine verwenden (SMG).
Als Alternative auch mit Gehäuseteilen für Glock typische 9mm Magazine.
Erstere sind, aufgrund der neuen EU-Gesetzgebung, insbesondere interessant für Besitzer von Glock Kurzwaffen.

AUSSTATTUNGSMERKMALE


UPPER SYSTEME:


Alle Upper Systeme für den deutschen Markt werden in Deutschland beschossen sowie inkl. Lauf und Verschluss ausgeliefert. Zur Beschichtung des Carriers nutzen wir (modellabhängig) das Duralloy Dünnschichtsystem, dass im Gegensatz zu herkömmlichem Hartchrom, eine strukturierte Oberfläche besitzt und so eine optimale Schmiermitteleinlagerung sowie Notlaufeigenschaften bei Mangelschmierung bietet. Ebenso können ca. 20% gesteigerte Härten gegenüber herkömmlichen Hartchrom erzielt werden.
Upper Systeme, die inklusive unserem IRS Handschutz geliefert werden, ergeben durch den Einsatz unserer hauseigenen Barrelnut äußerst stabile Systeme, die höchsten Qualitätsanforderungen genügen.
Unsere Systeme werden von Haus aus mit spanlos gezogenen HERA Läufen aus eigener Fertigung geliefert. Die wärmebehandelten und daher spannungsarmen Läufe werden nach höchsten Qualitätsanforderungen komplett in Deutschland gefertigt.

LOWER SYSTEME:


Alle Lower Systeme unserer 9mm Waffen werden eigens für dieses System gefertigt und verfügen über einen Magazinschacht der 9mm Colt-kompatible Magazine aufnehmen kann. Werksseitig wird unser "The9ers" mit einem 10 Schuss Magazin ausgeliefert.

KOMPLETTGEWEHR The 9ers "C"


Sportlich zugelassenes 10" 9mm Selbstladegewehr im Gen3 Design sowie HERA CCS Schiebeschaft und Mündungskompensator.
Lieferung OHNE Visierung


Details:


  • 10" Lauf
  • 5/8x24 TPI Mündungsgewinde
  • PCC Mompensator
  • GLOCK Magazin kompatibel, daher N I C H T erwerbbar für GLOCK Pistolen Besitzer
  • 9" Handschutz, geschlossen
  • beidseitige Sicherung
  • CCS Schubschaft
  • Gesamtlänge ca. 80-88,5cm (eingschoben - VollAuszug)


BKA Bescheid unter:


https://hera-arms.de/media/media-detail/downloads/

Abbildung zeigt Ausführung für GLOCK-Magazine
WGR = LBS
Weiterführende Links zu "HERA-Arms Mod. The 9ers 2020 -10'' 9mmLuger Glock-Lower"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mod. The 9ers 2020 -10''"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
HERA-Arms

Die Selbstladebüchsen von Hera Arms haben sich zum Renner entwickelt, insbesondere die 9ers Sport. Exklusiv haben wir die AR15 T'nT SpecOps im Programm, die speziell für uns zusammengestellt ist. Auf der IWA 2019 haben wir die neuen Hera 223 C Sport und die 7SIX2 in .308 Win. bestellt.

Hera GmbH wurde 2008 in Unterfranken gegründet und die Fertigung der Hera Arms Produkte findet annähernd komplett in Deutschland statt. Begonnen wurde die Produktion mit innovativen Schaftumbauten für das SL8 und das USC. Die zeitnahe Erweiterung der Produktpalette erfolgte durch die Pistolenschäfte für die Glock- und 1911er - Systeme. Aus den Erfahrungen dieser Schäfte wurde der Triarii entwickelt, der durch seine hohe Variabilität und Kompatibilität den aktuellen Höhepunkt bei Pistolenschäften bildet.

Zuletzt angesehen